Finalrunde der 8. Naturwissenschaftsolympiade im LMRL

Die Finalrunde der 8. Naturwissenschaftsolympiade  fand am Dienstag, den 4. Februer in den Labors des LMR statt. Unter 2239 Schülern aus 30 Sekundarschulen nahmen an den Vorrunden teil. Die 24 Besten qualifizierten sich für die Finalrunde und stellten sich in 8 Teams von je 3 Schülern den praktischen Aufgaben.

Drei Stunden höchster Konzentration  zum Thema ‘ Honig, ein einzigartiges Naturprodukt’. Nicht nur Fachkenntnis , sondern auch Fingerfertigkeit und Teamgeist waren erfordert um die Aufgaben in den Gebieten Biologie, Chemie und Physik zu meistern.  Die beiden ersten Teams werden demnächst in Klagenfurt ( Österreich) an der Europäischen Naturwissenschaftsolympiade (EUSO) teilnehmen und die luxemburger Farben vertreten. Wir wünschen den Schülern viel Glück!

Teilnehmer an der EUSO 2015 in Klagenfurt:

Gewinner der NWO – Luxemburg: Schmit Loris (AL) – Nick Oliver (LGL) – Thill Nicolas (LGE);

2. Platz der NWO – Luxemburg: Bernard Yann (LGL) – Zuidberg Max (LCD) – Ferber Philippe (LN)

Weitere Infos unter: www.nwo.lu